Buddy e.V. Logo
0 0 0 0

Wir arbeiten wirkungsorientiert, um systemische und nachhaltige soziale Wirkung zu erzielen.

Wirkunsorientiertes Arbeiten ist bei uns sowohl Methode als auch Haltung. Wir nutzen die Ansätze und das methodische Rüstzeug zeitgemäßen Wirkunsmanagements, um unsere Programme und Projekte bedarfs- und zielorientiert aufzusetzten und sie mit Mitteln von Monitoring und Evaluation zu begleiten und immer wieder zu reflektieren und zu optimieren.

Vor allem verstehen wir Wirkung aber als Anspruch und Auftrag. Es ist das Ziel unserer Arbeit, unseren Zielgruppen mehr Handlungmöglichkeiten zu eröffnen und ihre Lebenswirklickeit positiv zu verändern.

Drei methodische Ansätze sind für uns in ihrem Zusammenhang besonders bedeutsam:

  • Wirkungsorientierung: Gut aufgesetzte Prozesse der Wirkungsplanung, Wirkungsanalyse und Wirkungssteuerung sind wesentlich für den Erfolg unserer Programme.
  • Gemeinsam Wirken: In enger Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern vor Ort, mit Akteur:innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft und in Collective Impact-Verbünden entstehen Synergien und wir können mehr Wirkung erreichen.
  • Strukturiertes Partnering: Kooperationen unterschiedlicher Akteure aus den verschiedenen Sektoren haben großes Potential, sind aber in der Umsetzung anspruchsvoll. Damit aus der Unterschiedlichkeit der Akteure positive Impulse und Synergien resultieren und nicht Reibungen haben wir die Ansätze des professionellen Partnerings als wertvoll erfahren.

Möchten Sie mehr über wirkungsorientiertes Arbeiten bei EDUCATION Y erfahren?

Dr. Stefan Deines
Leitung Wirkungsmanagement
T. 0176 43856088

Als promovierter Philosoph hat Stefan eine ganzheitliche Sicht auf die Spielräume menschlicher Selbstbestimmung im Kontext sozialer und kultureller Bedingungen; als Fachmann für Wirkungsorientierung hat er stets im Blick, dass unsere Programme so gestaltet sind, dass sie die Wirkungen entfalten können, die für die Lebenswirklichkeit unserer Zielgruppen einen Unterschied machen.

Sabrina Isić
Referentin Bildung & Digitalität Bereichsleitung Wirkung
T. 0157 54356077
Marika Südbeck
Leitung Marketing und Engagementpartnerschaften
T. 0211 303291-19

Bringt mit viel Gespür für Synergien intersektoral Akteure zusammen, die innovative Lösungen möglich machen. Die studierte Nonprofit-Managerin verantwortete zuvor Unternehmenskooperationen und Stiftungspartnerschaften für ein internationales Großprojekt und war unter anderem als Dozentin und Beraterin tätig.