Buddy e.V. Logo
News

Eltern als Bildungspartner*innen

Die aktu­el­le Bro­schü­re, die wir mit der Stadt Dort­mund gemein­sam ent­wi­ckelt haben, zeigt, wie das fami­lY-Pro­gramm funk­tio­niert und wel­che Ziel­set­zun­gen es ver­folgt. Sie wirft zugleich einen Blick auf die Ergeb­nis­se der Eva­lua­ti­on und führt auf, an wel­chen Stel­len kon­kret Eltern gestärkt wer­den können.

> mehr Info

Neuer Look für BUDDYs

BUD­DY-Schü­ler aus allen Alters­stu­fen enga­gie­ren sich mit viel Herz und Kraft für ihre Schu­len. Vie­le von ihnen haben T-Shirts oder Hoo­dies, die sie als Pau­sen­hel­fer oder Haus­auf­ga­ben­hel­fer aus­zeich­nen. Und weil wir von den bud­dY-Coa­ches (Lehr­kräf­ten) vie­le Anfra­gen bekom­men, wo es eigent­lich die­se T-Shirts gibt, haben wir einen Link für alle Teil­neh­men­den am bud­dY-Pro­gramm. Lei­der muss zum Selbst­kos­ten­preis bestellt wer­den – oder fin­det sich ein groß­ar­ti­ger Spen­der, der unse­re Bud­dYs hier unter­stüt­zen mag?

> mehr Info

buddY-Programm Kinderrechte jetzt mit eigener Website

Eine neue Web­site bie­tet den teil­neh­men­den Grund­schu­len die Mög­lich­keit, sich über ihre Wege zur Kin­der­rech­te­schu­le aus­zu­tau­schen. Pro­jek­te und Kon­zep­te der Schu­len sol­len in Kür­ze unter www​.kin​der​rech​te​schu​len​-nrw​.de zu sehen sein. Span­nen­de Inspi­ra­ti­on auch für Grund­schu­len, die nicht an unse­rem bud­dY-Pro­gramm teil­ge­nom­men haben.

> mehr Info
> News-Archiv

Presseverteiler

Sie inter­es­sie­ren sich für unse­re Arbeit? Dann neh­men wir Sie ger­ne in unse­ren Ver­tei­ler auf. Bit­te wäh­len Sie die The­men aus, über die Sie infor­miert wer­den möch­ten. Die­ses Ange­bot rich­tet sich aus­schließ­lich an Jour­na­lis­ten. Wir bit­ten um Verständnis.

Fehler, bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

KATHRIN STENZEL
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T. 0211–30 32 91–20
MIRA SIN
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Elternzeit)
T. 0211 – 30 32 91 – 233