Buddy e.V. Logo

„Wir fördern das buddY-

Programm Kinderrechte

an Schulen in NRW,

weil Selbstwirksamkeit,

Selbstbestimmung und

soziale Kompetenzen

wichtig für die psychische

Gesundheit sind."

„Wir fördern das buddY- Programm Kinderrechte an Schulen in NRW, weil Selbstwirksamkeit, Selbstbestimmung und soziale Kompetenzen wichtig für die psychische Gesundheit sind." Gabriele Pappai
Geschäftsführerin der
Unfallkasse NRW
Gabriele Pappai Geschäftsführerin der Unfallkasse NRW

Liebe Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter,

Ihr gesellschaftliches Engagement kann - strategisch gut ausgerichtet - langfristig und nachhaltig gesellschaftlich Wirkung erzeugen. Wenn das Thema "innovative Bildung für das 21. Jahrhundert, besonders für benachteiligte Kinder und Jugendliche" gut zu Ihnen passt, dann sind wir Ihre kompetente Partner-Organisation. Lernen Sie uns kennen!

Wir sind erfahren in der Kooperation mit Unternehmens-Engagementpartnern: Wir verstehen Ihren Business Case, können mit unserem Ansatz der Wirkungsorientierung Outcomes gut darstellbar für Ihr Nachhaltigkeits-Reporting nachweisen und bieten Ihnen immer wieder profunde Inhalte für Ihre Stakeholder-Kommunikation. Auf das Einbringen Ihrer eigenen Vorschläge und Kernkompetenzen freuen wir uns ebenso!

Ihr Engagement wird die Lebenserfahrung vieler junger Menschen nachhaltig verändern.

Emotionale und soziale, kognitive und digitale Kompetenzen sind wichtiger denn je – das wissen Sie aus Ihrer eigenen Karriere. Diese schon früh, bereits im Kindes- und Jugendalter zu vermitteln, ist uns wichtig: Damit junge Menschen wirklich Chancen haben, sowohl privat als auch beruflich trotz stetigem Wandel dauerhaft erfüllt und erfolgreich teilzuhaben!

Sie können sich als Partner zum einen spezifisch für unsere Handlungsfelder Familie, Kita, Schule und Hochschule engagieren – und zum anderen für institutionelle Förderung, damit wir als "Themenanwälte" für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit für junge Menschen in allen Sektoren und in der deutschen Gesellschaft die notwendige Aufklärungsarbeit leisten können.

Sie möchten sich engagieren? Lernen Sie uns näher kennen.

Marika Südbeck
Leitung Marketing und Engagementpartnerschaften
T. 0211 30 32 91 - 19
Veronica Scheubel
Referentin Marketing und Engagementpartnerschaften
T. 0211 30 32 91 - 18