Buddy e.V. Logo
Handlungsfeld Schule

SCHULE VERANTWORTET LERNERGEBNISSE

 

Ähnlich wie in Unternehmen die Aufgabe der Organisationsentwicklung hat Schulentwicklung das Ziel, Schule systematisch und orientiert an den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen zu verbessern: Sowohl als Institution wie auch im Unterricht.

 

Schüler*innen stehen dabei im Zentrum aller Maßnahmen. Damit sie bestmöglich gefördert werden, ist vielerorts Veränderung nötig. Denn spätestens mit den internationalen Schulleistungsstudien ‚PISA‘ wurde deutlich, dass die Schulen in Deutschland ihre Schüler*innen nicht mehr erfolgreich auf die Anforderungen des Lebens vorbereiteten. Die Folge: Schulen müssen intern wie extern zunehmend Rechenschaft ablegen über die Lernergebnisse und Bildungschancen ihrer Schüler*innen.

 

ZUM LEHRER*INNEN-PORTAL

ZU DEN AKTUELLEN AUSSCHREIBUNGEN

„Früher kamen Kinder in

die Schule, wenn sie schul-

fähig waren. Wir haben die

Schule kindfähig gemacht.“

„Früher kamen Kinder in die Schule, wenn sie schul- fähig waren. Wir haben die Schule kindfähig gemacht.“ Sabine Michel-Sturm, Schulleiterin, Darmstadt Sabine Michel-Sturm, Schulleiterin, Darmstadt

INHALT UND ABLAUF BUDDY-SCHULENTWICKLUNG


Download PDF

SCHULE ALS LERNENDE ORGANISATION

 

Das buddY-Programm Schulentwicklung unterstützt Schulen, die konkrete Schritte zur Weiterentwicklung der Schul- und Lernkultur gehen und dabei die Kompetenzen der Schulgemeinschaft einbinden.

 

Ein besonderes Vorgehen ist die konsequente Einbeziehung der Schüler*innen in die Ausgestaltung ihres Lern- und Lebensortes. Ihnen kommt eine tragende Rolle dabei zu. buddY bietet den Schulen konkrete Anlässe für Schulentwicklung, die sie nutzen und weiterentwickeln können. Dabei werden sie von uns begleitet.

buddY-Schulentwicklung blickt auf die Schule als Ganzes, um aus der individuellen Situation die eigenen Potenziale zu entfalten und so eine passende und damit nachhaltige Strategie zu entwickeln.

 

Schulleitung als Motor und Initiator von Veränderung

Alle Lehrkräfte, die Schüler*innen, Eltern und alle sonstigen Beteiligte an Schule werden einbezogen. Motor und Initiator für diesen Schulentwicklungs-Prozess ist die Schulleitung. buddY möchte daher eine potenzialentfaltende Führungskultur schaffen, die Veränderungen anstößt und mit Change Prozessen die Vision von mehr Chancengerechtigkeit verbindet.

Das buddY-Programm Schulentwicklung wird derzeit an Schulen in Braunschweig angeboten.

 

SIE MÖCHTEN MEHR ÜBER BUDDY-SCHULENTWICKLUNG ERFAHREN?

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

KARA ZUMBRINK
Pädagogische Leitung
T. 0211 - 30 32 91 - 291

„Mit buddY-Schulentwicklung können wir Veränderungsprozesse in Schulen anstoßen, die für alle Kinder mehr Chancengerechtigkeit bewirken.“

„Mit buddY-Schulentwicklung können wir Veränderungsprozesse in Schulen anstoßen, die für alle Kinder mehr Chancengerechtigkeit bewirken.“ Education Y Education Y