Buddy e.V. Logo
Handlungsfeld Schule

„Man muss die Kinder machen lassen!“

Jedes Kind hat Rech­te. Aber wie las­sen sie sich ganz kon­kret umset­zen? In der Wieschhof­schu­le in Olfen wer­den Kin­der­rech­te jeden Tag ganz selbst­ver­ständ­lich gelebt – auch mit Unter­stüt­zung des bud­dY-Pro­gramms. Die Schu­le nahm zuvor an einem bud­dY-Trai­ning mit dem Schwer­punkt Kin­der­rech­te teil. Das umfas­sen­de Schul­pro­gram bestärkt Kin­der in ihren Rech­ten und bin­det sie auf Augen­hö­he in die Gestal­tung des Schul­all­tags ein.

Von Nadi­ne Albach

Hier geht es zum Text.

 

Vom Umbruch zum nahtlosen Übergang

Der Wech­sel von der Grund­schu­le zur wei­ter­füh­ren­den Schu­le ist der Beginn eines neu­en Lebens­ab­schnitts. Für vie­le Kin­der ist er ver­bun­den mit einem Gewirr aus Gefüh­len: Vor­freu­de auf die neu­en Klassenkamerad*innen und die ande­ren Fächer, Neu­gier auf die Lehrer*innen, aber auch Unsi­cher­heit gegen­über den Leis­tungs­an­for­de­run­gen und dem unbe­kann­ten Sys­tem. Die Schu­len in Waltrop wol­len die­sen Umbruch abfe­dern – mit dem Pro­jekt „Stu­fen­wech­sel“.

Von Nadi­ne Albach

Hier geht es zum Text.

„Schule ist nicht nur Lernort, sondern Lebensraum.“

 

Von Nadi­ne Albach
Darm­stadt. Eigen­stän­dig arbei­ten, Per­sön­lich­keit stär­ken, Wir-Gefühl leben: in der Erich-Käst­ner-Grund­schu­le in Darm­stadt gehö­ren Wor­te wie die­se nicht nur zum Leit­bild – sie wer­den gelebt. Allen vor­an von Schul­lei­te­rin Sabi­ne Michel-Sturm, die sich vehe­ment dafür ein­setzt, dass jedes Kind sein Poten­ti­al ent­fal­ten kann. Mit ihrem Kol­le­gi­um hat sie ein exakt auf die Situa­ti­on zuge­schnit­te­nes Kon­zept des offe­nen Unter­richts ent­wi­ckelt, bei dem das „buddY“-Programm ein wesent­li­cher Bau­stein ist. Ein Besuch vor Ort. Hier geht’s wei­ter.

„Wer hier ankommt, braucht einen Freund“

 

Von Nadi­ne Albach
Sie kom­men aus Afgha­ni­stan, Syri­en, dem Irak – und vie­le von ihnen haben ihre Hei­mat nicht frei­wil­lig ver­las­sen: Jugend­li­che Flücht­lin­ge gehö­ren auch in der Darm­städ­ter Guten­berg­schu­le zum All­tag. Der Unter­richt in zwei Inten­siv­klas­sen soll ihnen das Ankom­men erleich­tern. Doch der Anfang ist hart: neue Spra­che, neue Regeln, neue Men­schen. Ande­re Schü­ler hel­fen ihnen als Bud­dYs dabei, die Schu­le als Fami­lie zu erle­ben. Hier geht’s wei­ter.

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN