Buddy e.V. Logo
Handlungsfeld Kita

ELTERNARBEIT IST BEZIEHUNGSARBEIT

Eltern­ar­beit gibt es in jeder Kita. Ein­heit­li­che Qua­li­täts-Stan­dards nicht. Die Fort­bil­dung mY kita unter­stützt Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen dabei, eine ver­trau­ens­vol­le Bezie­hungs­kul­tur zu Eltern, ins­be­son­de­re auch mit Eltern mit Flucht­er­fah­run­gen, aufzubauen.

Das Ziel ist es, eine kon­struk­ti­ve Bezie­hungs­kul­tur zwi­schen Fach­kräf­ten und Eltern zu ent­wi­ckeln, die auf gegen­sei­ti­gem Ver­trau­en basiert. Denn belast­ba­re Bezie­hun­gen sind die Basis, um auch unan­ge­neh­me und kon­flikt­rei­che The­men anzusprechen.

Wenn die Erzieher*innen die fami­liä­ren Hin­ter­grün­de ken­nen und wis­sen, ob und wel­che Kon­flik­te es gibt, kön­nen sie dar­auf reagie­ren und das Kind för­dern. Die­se Infor­ma­tio­nen erhal­ten die Erzieher*innen nur, wenn die Eltern ihnen vertrauen.

Hier ein Bei­trag zu mY kita in der Fach­zeit­schrift klein&groß, Aus­ga­be 4/2017, Cor­nel­sen Verlag.

„Trotz ver­mehr­ter Ange­bo­te haben wir nicht mehr Eltern erreicht. Durch mY kita haben wir erkannt, dass wir an der Bezie­hung arbei­ten müssen.“

„Trotz ver­mehr­ter Ange­bo­te haben wir nicht mehr Eltern erreicht. Durch mY kita haben wir erkannt, dass wir an der Bezie­hung arbei­ten müssen.“ Anna Häde, Kita-Leiterin Anna Häde, Kita-Leiterin

Ablauf und Inhalt von MyKita


Download pdf

KITAS IN STADTTEILEN MIT BESONDEREM HANDLUNGSBEDARF

mY kita ist in allen Kitas umsetz­bar, eig­net sich jedoch ins­be­son­de­re für Kita-Fach­kräf­te in Stadt­tei­len mit beson­de­ren sozia­len, öko­no­mi­schen und bil­dungs­po­li­ti­schen Handlungsbedarfen.

 

mY kita ist im Rah­men des Modell­vor­ha­bens der nord­rhein-west­fä­li­schen Lan­des­re­gie­rung „Kein Kind zurück­las­sen! Kom­mu­nen in NRW beu­gen vor“ und im Auf­trag der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf von EDU­CA­TI­ON Y ent­wi­ckelt worden.

In der Pilot­pha­se bis Ende 2016 neh­men fünf Kitas in Düs­sel­dorf-Wers­ten an mY kita teil.

 

Wie können Kitas künftig an mY kita teilnehmen?

IHRE ANSPRECHPARTNER

„Eltern­ar­beit heißt, sich auf einer pro­fes­sio­nel­len Ebe­ne per­sön­lich zu begegnen.“

„Eltern­ar­beit heißt, sich auf einer pro­fes­sio­nel­len Ebe­ne per­sön­lich zu begegnen.“ Gitti Holzner, Erzieherin Gitti Holzner, Erzieherin