Buddy e.V. Logo
Handlungsfeld Familie

FAMILIE IST ZENTRALER TEIL DES BILDUNGSSYSTEMS

Das fami­lY-Pro­gramm ver­steht Fami­lie als zen­tra­len Teil des Bil­dungs­sys­tems. fami­lY stärkt die Bil­dungs­kom­pe­ten­zen von Eltern, um Kin­dern bes­se­re Bil­dungs­chan­cen zu ermög­li­chen. Es unter­stützt Eltern dabei, kom­pe­ten­te Bildungsbegleiter*innen ihrer Kin­der zu wer­den.

 

ELTERN MIT KEINEN, WENIGEN ODER SCHLECHTEN ERFAHRUNGEN

Ziel­grup­pe des Pro­gramms sind alle Eltern mit Kin­dern im Vor­schul­al­ter – ins­be­son­de­re aber Eltern, die kei­ne, kaum oder schlech­te Erfah­run­gen mit dem deut­schen Bil­dungs­sys­tem gemacht haben.

Durch die ange­streb­te Zusam­men­ar­beit mit Kom­mu­nen kann fami­lY direkt in kom­mu­nal-staat­li­che Struk­tu­ren wir­ken: Es beab­sich­tigt, pro­fes­sio­nel­le Stan­dards zur Koope­ra­ti­on zwi­schen Kita, Schu­le und Fami­lie zu set­zen.

„Die Ein­schu­lung war toll. Mein Kind und ich waren sehr auf­ge­regt. Aber durch die Erfah­run­gen bei fami­lY war ich auch sehr mutig.“

„Die Ein­schu­lung war toll. Mein Kind und ich waren sehr auf­ge­regt. Aber durch die Erfah­run­gen bei fami­lY war ich auch sehr mutig.“ Mutter aus Frankfurt Mutter aus Frankfurt

ABLAUF UND INHALT VON FAMILY


Download PDF

ELTERN BILDEN. KINDER STÄRKEN

Päd­ago­gi­sche Fach­kräf­te aus Kita, Grund­schu­le, Fami­li­en­bil­dungs­zen­tren und Jugend­hil­fe wer­den über einen Zeit­raum von zehn Mona­ten (6 Tage in 3 Blö­cken à 2 Tagen) von EDU­CA­TI­ON Y theo­re­tisch und prak­tisch zu familY-Begleiter*innen aus­ge­bil­det.

Auf­grund ihrer Tätig­keit vor Ort ken­nen sie die Eltern und kön­nen auf einem bestehen­den Ver­trau­ens­ver­hält­nis auf­bau­en. Sie mode­rie­ren die 12 Eltern­tref­fen rund um den Über­gang von der Kita in die Grund­schu­le.

 

Das Ange­bot ist nied­rig­schwel­lig und bei Bedarf gege­be­nen­falls zwei­spra­chig ange­legt. Die Eltern erfah­ren Metho­den, um All­tags- in Lern­si­tua­ti­on zu ver­wan­deln. Sie wer­den dazu befä­higt, das Ler­nen ihres Kin­des zu beob­ach­ten, zu ver­ste­hen und es aus die­sen Erkennt­nis­sen her­aus zu för­dern.

Einen TV-Bei­trag mit Ein­drü­cken aus dem fami­lY-Pro­gramm fin­den Sie hier: https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​K​R​d​S​x​W​G​s​6gA

Ihr Ansprechpartner

„Die Eltern haben selbst sehr viel Benach­tei­li­gung erfah­ren. Sie haben Angst, dass ihre Kin­der auch aus­ge­grenzt wer­den.“

„Die Eltern haben selbst sehr viel Benach­tei­li­gung erfah­ren. Sie haben Angst, dass ihre Kin­der auch aus­ge­grenzt wer­den.“ Saniye Acikel, familY-Begleiterin aus Berlin Saniye Acikel, familY-Begleiterin aus Berlin