Buddy e.V. Logo

In Deutschland entscheidet die soziale Herkunft über den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen.

In Deutschland entscheidet die soziale Herkunft über den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen. u.a. PISA Studien, Bildungsberichte u.a. PISA Studien, Bildungsberichte

WARUM SIND WIR IM HANDLUNGSFELD FAMILIE TÄTIG?

Die Familie ist eine wichtige und einflussreiche Bildungsinstanz. Sie hat größten Einfluss auf die Schule, den Beruf, das Leben.

 

Die familiäre Herkunft ist in Deutschland bestimmend für den Bildungsweg eines Kindes. Kinder aus Familien, die z.B. armutsgefährdet sind, andere kulturelle Hintergründe mitbringen oder die die deutsche Sprache nicht gut sprechen, geraten dadurch in einen Nachteil.

 

Dies gilt besonders für Kinder mit Migrationshintergrund. Obwohl Eltern von Kindern mit Migrationshintergrund "ambitionierte Bildungsaspirationen für ihre Kinder mitbringen“ (Bildungsbericht 2016), existieren auffällige Ungleichheiten in der Bildungsbeteiligung zwischen Kindern mit und ohne Migrationshintergrund.

 

Unser Angebot im Handlungsfeld Familie

Familie schafft Chancen > mehr dazu
Gute Beispiele > mehr dazu

Schule schafft es nicht, herkunftsbedingte Unterschiede auszugleichen.

Bisherige Bemühungen etwas zu verändern, setzen an den Schulen an – nicht bei den Familien.  Die meisten Eltern möchten ihren Kindern helfen. Sie wissen jedoch nicht, wie und wo sie Unterstützung bekommen.

 

Unser Angebot im Handlungsfeld Familie versucht, diese Lücke zu schließen. Wir konzentrieren uns dabei auf den Übergang von der Kita in die Grundschule.

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

KARA ZUMBRINK
Pädagogische Leitung
T. 0211 30 32 91-291

Begegnet Menschen in Gleichwürdigkeit und hört aktiv, mit ernsthaftem Interesse zu. Sie ist daran interessiert Menschen kennen zu lernen und bei ihrem Wachsen zu unterstützen. Die ehemalige Lehrerin arbeitet für ein schüler-fokussiertes Bild von Schule, in der Lehrende unterstützen und Schüler*innen mit Neugierde lernen und entdecken. Bei EDUCATION Y ist wirkt sie als pädagogische Leitung für das familY- und das buddY-Programm.