Buddy e.V. Logo

Der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen ist eng mit der sozialen Herkunft verknüpft.

Der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen ist eng mit der sozialen Herkunft verknüpft. u.a. PISA Studien, Bildungsberichte u.a. PISA Studien, Bildungsberichte
  • Aktuelles

    6. bis 12. September 2021:

    Online-Elterntage – Tipps & Infos für Familien von Kita- und Grundschulkindern zum Thema "Sicher in die digitale Welt"

     

    Für mehr Infos klicken sie hier!

WARUM SIND WIR IM HANDLUNGSFELD FAMILIE TÄTIG?

Die Familie ist eine wichtige und einflussreiche Bildungsinstanz. Sie hat größten Einfluss auf die Schule, den Beruf, das Leben.

 

Die familiäre Herkunft ist in Deutschland bestimmend für den Bildungsweg eines Kindes. Kinder aus Familien, die z.B. armutsgefährdet sind, andere kulturelle Hintergründe mitbringen oder die die deutsche Sprache nicht gut sprechen, geraten dadurch in einen Nachteil.

 

Die WIRKUNG DES FAMILY-PROGRAMMS hier zum nachlesen.

Film über das familY-Programm

Ein Film über das familY-Programm - wie es wirkt, wie es funktioniert und warum vieles dafür spricht, das Programm zu fördern und in den Kommunen zu verankern. Denn Familien brauchen systemische Unterstützung, damit Kinder und Eltern gestärkt werden.

Unser Angebot im Handlungsfeld Familie

Familie schafft Chancen > mehr dazu
Gute Beispiele > mehr dazu

Schule unterstützen, herkunftsbedingte Unterschiede auszugleichen.

Bisherige Bemühungen etwas zu verändern, setzen an den Schulen an – nicht bei den Familien.  Die meisten Eltern möchten ihren Kindern helfen. Sie wissen jedoch nicht, wie und wo sie Unterstützung bekommen.

 

Unser Angebot im Handlungsfeld Familie versucht, diese Lücke zu schließen. Wir konzentrieren uns dabei auf den Übergang von der Kita in die Grundschule.

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

KARA ZUMBRINK
Pädagogische Leitung
T. 0211 30 32 91-291

Begegnet Menschen in Gleichwürdigkeit und hört aktiv, mit ernsthaftem Interesse zu. Sie ist daran interessiert Menschen kennen zu lernen und bei ihrem Wachsen zu unterstützen. Die ehemalige Lehrerin arbeitet für ein schüler-fokussiertes Bild von Schule, in der Lehrende unterstützen und Schüler*innen mit Neugierde lernen und entdecken. Bei EDUCATION Y ist wirkt sie als pädagogische Leitung für das familY- und das buddY-Programm.