Buddy e.V. Logo

Studierende auf Honorarbasis für Wirtschafts.Forscher! gesucht

Attrak­ti­ver Job auf Hono­rar­ba­sis für euch! Im Rah­men des Pro­gramms Wirtschafts.Forscher qua­li­fi­zie­ren wir Stu­die­ren­de. Auf Hono­rar­ba­sis könnt ihr in Schul­work­shops mit Jugend­li­chen der Sek I an wirt­schafts­ethi­schen The­men arbei­ten und for­schen.

Was ihr braucht:
Habt ihr Spaß an inno­va­ti­ven Lehr- und Lern­me­tho­den und Digi­ta­li­sie­rung?
Sind Euch wirt­schafts­ethi­sche The­men nicht ganz fremd?
Woll­tet ihr schon immer wis­sen, wie man Unter­richt in der Schu­le anders gestal­ten kann?
Arbei­tet ihr ger­ne kol­la­bo­ra­tiv?

> mehr Info

familY Lernreisen: Unterstützung für Familien in Zeiten der Corona-Pandemie

Aktu­ell ist Vie­les anders als sonst: Kin­der spü­ren in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie mit geschlos­se­nen Kitas und Schu­len viel­leicht Unsi­cher­hei­ten, Druck oder Ängs­te, sie ver­mis­sen ihre Freund*innen und Erzieher*innen, sind viel­leicht wütend, weil die Din­ge nicht so lau­fen, wie gewohnt. Gera­de in die­ser Zeit ist es beson­ders wich­tig, die Kin­der auf­zu­fan­gen, ihnen Gebor­gen­heit und Halt zu geben, ihnen zu zei­gen, dass sie geliebt wer­den und dafür zu sor­gen, dass sie sich wohl­füh­len.

> mehr Info

Wir trauern um Wolfgang Edelstein!

Wolf­gang Edel­stein war lan­ge Jah­re und bis zuletzt Mit­glied unse­res Fach­bei­rats. Er ist einer der wich­tigs­ten und bedeu­tends­ten Unter­stüt­zer, den wir ins­be­son­de­re in den ers­ten Jah­ren hat­ten.

> mehr Info

#JobmitSinn: Projektleiter*in für die Förderinitiative Zukunftsträger gesucht

Für die gemein­sam mit der Stadt Lud­wigs­ha­fen und mit vie­len wei­te­ren Partner*innen durch­ge­führ­te För­der­initia­ti­ve Zukunfts­trä­ger Rhein-Neckar suchen wir am Stand­ort Lud­wigs­ha­fen eine enga­gier­te Per­sön­lich­keit, die sich für gelin­gen­de Berufs­bio­gra­fi­en benach­tei­lig­ter Jugend­li­cher und für einen bes­se­ren Über­gang jun­ger Men­schen von der Schu­le in den Beruf ein­set­zen möch­te.

> mehr Info

Gesucht für unser familY Programm: Referent*in Kooperationen (m/​w/​d)

Für das fami­lY-Pro­gramm suchen wir eine enga­gier­te Per­sön­lich­keit, die gemein­sam mit uns die Zukunft gestal­ten und sich für unse­re Visi­on ein­set­zen möch­te.   Als Bildungsreferent*in Koope­ra­tio­nen (20 h/​​ Woche) wirst Du haupt­ver­ant­wort­lich neue Koope­ra­ti­ons­part­ner auf kom­mu­na­ler Ebe­ne für die Umset­zung des fami­lY-Pro­gramms gewin­nen sowie bei der stra­te­gi­schen Wei­ter­ent­wick­lung des Pro­gramms unter­stüt­zen. Die Tätig­keit wird teil­wei­se […]

> mehr Info

Fachtag des Landesprogramms „KINDERRECHTESCHULEN NRW“

Fach­tag Kin­der­rech­te Kin­der müs­sen ihre Rech­te ken­nen, um sie ein­for­dern zu kön­nen. Die Schu­le ist dafür ein idea­ler Lern­ort. Unser Lan­des­pro­gramm KIN­DER­RECH­TE­SCHU­LEN NRW stellt die Rech­te von Kin­dern und Jugend­li­chen in den Blick­punkt der Schu­len. Über 100 Schu­len aus ganz NRW neh­men bereits teil und set­zen Kin­der­rech­te in den Fokus ihres Schul­pro­gramms. Anläss­lich des 30jährigen […]

> mehr Info

Start der Initiative Zukunftsträger in der Metropolregion Rhein-Neckar

Die För­der­initia­ti­ve Zukunfts­trä­ger star­tet mit EDU­CA­TI­ON Y in der Metro­pol­re­gi­on Rhein-Neckar! Gemein­sam mit der Stadt Lud­wigs­ha­fen und dem gemein­nüt­zi­gen Bera­­tungs- und Ana­ly­se­h­aus Phineo unter­stüt­zen wir dort ab sofort Jugend­li­che beim Berufs­ein­stieg mit einem Netz­werk des Gemein­sam Wir­ken, geför­dert von der JP Mor­gan Cha­se Foun­da­ti­on und vie­len wei­te­ren enga­gier­ten Unter­neh­men. „Zukunfts­trä­ger Rhein-Neckar ist eine Bil­dungs­in­itia­ti­ve aus […]

> mehr Info

familY-Fachtag: Methoden für gelingende Elterntreffen

Düsseldorf/​Berlin, 8.1.2020: Am Diens­tag, den 14. Janu­ar 2020 fin­det in der Zeit von 9 bis 16.30 Uhr in Ber­lin ein Fach­tag des fami­lY-Pro­gramms statt. Unter dem Titel „Metho­den für gelin­gen­de Eltern­tref­fen“ fin­den vier Work­shops für familY-Begleiter*innen statt:

> mehr Info

Digitalisierung stellt Eltern vor neue Herausforderungen

Düs­sel­dorf, 2. Janu­ar 2020: Obwohl Kin­der heu­te selbst­ver­ständ­lich mit digi­ta­len Medi­en auf­wach­sen, ver­fü­gen 33,2 Pro­zent der Kin­der in Deutsch­land nur über unzu­rei­chen­de Kom­pe­ten­zen, die über das Öff­nen einer E‑Mail und ancli­cken eines Links nicht hin­aus­ge­hen (ICILS 2018). Gleich­zei­tig hängt der Bil­dungs­er­folg noch immer stark von der sozia­len Her­kunft ab (PISA2018).

> mehr Info