Buddy e.V. Logo

Vorbild Lehrerin 

Die Bezie­hung zur Leh­re­rin und zum Leh­rer bestimmt wie kaum ein ande­rer Fak­tor den Lern­er­folg von Kin­dern und Jugend­li­chen. Das ist seit der Hat­tie-Stu­die in Fach­krei­sen all­ge­mein bekannt und akzep­tiert. Aber auch vie­le Eltern

> zum Blog-Beitrag

Das Recht auf Homeschooling 

Schu­le fokus­siert sich wie­der schritt­wei­se auf die Prä­senz der Lehr­kräf­te und Schüler*innen in der Schu­le und hält somit an der Vor­ga­be der phy­si­schen Prä­senz in den Schul­ge­bäu­den fest. Jetzt ist aber die Fra­ge: ist das noch zeit­ge­mäß?

> zum Blog-Beitrag

Ein Brief an die Eltern lernender Kinder

Lie­be Eltern.
Aktu­ell ist Vie­les anders als sonst: Eure Kin­der wer­den viel­leicht Unsi­cher­hei­ten, Druck oder Ängs­te spü­ren, Freund*innen und Erzieher*innen ver­mis­sen oder auch wütend sein, weil die Din­ge nicht so lau­fen, wie gewohnt. Gera­de in die­ser Zeit

> zum Blog-Beitrag

Sehnsuchtsort Schule

„Darf ich jetzt etwa nie wie­der in die Schu­le?“ Mit die­ser ver­zwei­fel­ten Fra­ge ihrer Kin­der sind der­zeit bestimmt vie­le Eltern kon­fron­tiert. Mit den Kon­se­quen­zen der poli­ti­schen Ent­schei­dung, dass etwa Erst­kläss­ler in eini­gen Bun­des­län­dern erst als Letz­te und frü­hes­tens in einem Monat zurück in die Schu­le dür­fen, füh­len sich Fami­li­en unver­stan­den und allein gelas­sen.

> zum Blog-Beitrag

150 € für ein gerechteres Bildungssystem?

Viel wur­de und wird über die feh­len­de Aus­stat­tung von Schüler*innen gespro­chen. Wir als Gesell­schaft müs­sen ein Min­dest­maß an tech­ni­scher Infra­struk­tur in den Haus­hal­ten aber auch in der Schu­le gewähr­leis­ten, um das Ler­nen & Leh­ren auf Distanz zu gewähr­leis­ten

> zum Blog-Beitrag

Schulöffnung – Das WIE ist wichtiger als das WANN

Vie­ler­orts wird jetzt über die Öff­nung der Schu­len dis­ku­tiert, das wirt­schaft­li­che und gesell­schaft­li­che Leben soll schließ­lich lang­sam wie­der anrol­len. Ich fra­ge mich: Wie kön­nen wir die­se Über­gangs­zeit nut­zen, um das Sys­tem sta­bi­ler zu machen?

> zum Blog-Beitrag

Alle Augen auf: Kinder in der Corona-Krise

Kin­der in pre­kä­ren Lebens­si­tua­tio­nen wer­den in der Coro­na-Kri­se wei­ter abge­hängt. Sie haben weder ein eige­nes Zim­mer, noch einen eige­nen Schreib­tisch, geschwei­ge denn digi­ta­le Lern­mit­tel. Die­se lan­ge Zeit ohne Kita und Schu­le wird für die­se Kin­der eine wirk­li­che Her­aus­for­de­rung.

> zum Blog-Beitrag

Wenn die Lehrerin zweimal klingelt

Wenn die Leh­re­rin zwei­mal klin­gelt; und dann die aus­ge­druck­ten Lehr- und Lern­ma­te­ria­li­en in den Brief­kas­ten wirft. Wenn die Leh­re­rin für sich und ihre Erst­kläss­ler den ers­ten wöchent­li­chen Video Call orga­ni­siert und damit alle Augen zum Leuch­ten bringt.

> zum Blog-Beitrag