Gemein­sam Wir­ken für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit – so der Titel unse­res neu­en Wir­kungs­be­richts!

EDU­CA­TI­ON Y ver­folgt seit nun­mehr fünf­zehn Jah­ren einen kom­pe­tenz­ori­en­tier­ten Ansatz in Schu­len, Kitas und Fami­li­en, der Kin­dern Bil­dungs­er­folg ermög­li­chen soll. Wir sind fest davon über­zeugt, dass Her­an­wach­sen­de dann ein erfolg­rei­ches Leben füh­ren kön­nen, wenn sie sich selbst­be­stimmt, hand­lungs­fä­hig und aktiv in unse­re Gesell­schaft ein­brin­gen und ihre Fähig­kei­ten anwen­den kön­nen. Dies gilt umso mehr in Zei­ten des ste­ti­gen Wan­dels.

Die­se Ansät­ze gewin­nen gera­de unter Pan­de­mie-Bedin­gun­gen noch wei­ter an Bedeu­tung. Ins­be­son­de­re die rasan­te digi­ta­le Ent­wick­lung ist Trieb­fe­der gro­ßer Ver­än­de­run­gen. Sie wir­ken sich mas­siv auf unse­re Arbeits­welt aber auch auf die gesam­te Bil­dungs­land­schaft aus.

Wel­che Kon­se­quen­zen die­se Ent­wick­lun­gen mit sich brin­gen und wel­che Lösungs­an­sät­ze unse­re Orga­ni­sa­ti­on ver­folgt, fin­den Sie in unse­rem neu­en Wir­kungs­be­richt hier.