Düs­sel­dorf, 16.5.2019: „Wa(h)re Wer­te – Die Wirtschafts.Forscher! ist ein gemein­sa­mes Pro­gramm von PwC-Stif­tung Jugend – Bil­dung – Kul­tur, EDU­CA­TI­ON Y, Insti­tut für Öko­no­mi­sche Bil­dung und der Karl Schlecht Stif­tung. Bewer­bungs­schluss ist der 5. Juni 2019!

„In wel­cher Wirt­schaft wol­len wir leben?“ und „Wel­che Wer­te sind für uns dabei rele­vant?“ – Fra­gen wie die­se ste­hen im Mit­tel­punkt des Pro­gramms Wa(h)re Wer­te – Die Wirtschafts.Forscher!. Es zielt auf eine fach­lich fun­dier­te, mehr­per­spek­ti­vi­sche und pro­blem­ori­en­tier­te Aus­ein­an­der­set­zung mit ethi­schen Fra­ge­stel­lun­gen in der Wirt­schaft ab, knüpft an die Lebens­welt von Jugend­li­chen an und bezieht alle Ebe­nen, die Makro‑, Meso‑, Mikro­ebe­ne und Akteu­re bei öko­no­mi­schen Ent­schei­dun­gen und Pro­zes­sen ein.

Da der digi­ta­le Struk­tur­wan­del auf allen Ebe­nen wirt­schaft­li­chen Han­delns durch­greift, rückt das Pro­gramm die aktu­el­len Ver­än­de­rungs­pro­zes­se in Wirt­schaft und Gesell­schaft in den Fokus. Das Pro­gramm unter­stützt eine ver­ant­wor­tungs­be­wuss­te Ent­schei­dungs- und Hand­lungs­fä­hig­keit von Schüler*innen der Klas­sen 8 bis 10 an all­ge­mein­bil­den­den Schu­len und för­dert das Inter­es­se an der Gestal­tung einer lebens­wer­ten und zugleich zukunfts­fä­hi­gen Wirt­schaft und Gesell­schaft.

Hier geht’s zu den Aus­schrei­bungs­un­ter­la­gen: WG_​_​Finale_​Ausschreibungsdokumente (1)