Der Vorstand von EDUCATION Y verabschiedet zum Ende des Jahres zwei engagierte Frauen: Bärbel Bergerhoff-Wodopia und Anke Kliewe. Wir danken beiden für ihre herausragende Arbeit, ihre vielen guten Ideen und ihren Einsatz für unsere Organisation.

Bär­bel Ber­ger­hoff-Wod­o­pia ist Vor­stän­din der RAG-Stif­tung und Bil­dungs­be­auf­trag­te des Initia­tiv­krei­ses Ruhr GmbH und sie war und bleibt eine enagier­te Unter­stüt­ze­rin unse­rer Arbeit – ins­be­son­de­re im Bereich der Fami­lie. Anke Kliewe zieht sich als Frau der ers­ten Stun­de nach über zehn Jah­ren aus der Vor­stands­ar­beit unse­rer Orga­ni­sa­ti­on zurück. Die Diplom-Psy­cho­lo­gin und Päd­ago­gin brach­te sehr viel fach­li­che Exper­ti­se zu den The­men Schul­ent­wick­lung und Pro­zess­be­glei­tung, Qua­li­täts­si­che­rung und bedarfs­ge­rech­te Steue­rung in unse­re Orga­ni­sa­ti­on ein. Sie ist seit Jah­ren in der Bera­tung und Eva­lua­ti­on von Schu­len tätig und hat uns mit die­sem Back­ground in unse­rer stra­te­gi­schen und fach­li­chen Aus­rich­tung inten­siv bera­ten.

Ein herzliches Willkommen an Ulrike Waterkamp und Susanne Peitzmann. Sie verstärken unseren Vorstand ab 2019 mit ihrer Expertise.

Ulri­ke Water­kamp ist enga­gier­te Schul­lei­te­rin an der Gesamt­schu­le Waltrop und Susan­ne Peit­z­mann ist Lei­te­rin des Gesell­schaft­li­chen Enga­ge­ments bei der Evo­nik Stif­tung. In Kür­ze gibt es mehr Infor­ma­tio­nen zu bei­den Frau­en.