Die Franz-Hil­le­brand-Haupt­schu­le schließt ihre Pfor­ten. Damit ist die letz­te von 11 Haupt­schu­len in der Regi­on Cas­trop-Rau­xel nun geschlos­sen. Unse­re Bil­dungs­re­fe­ren­tin Na Young Shin-Vogel durf­te ges­tern mit Abschied fei­ern. Die Bud­dYs haben mit allen ver­blie­be­nen 59 Mitschüler*innen, Eltern und 9 Pädagog*innen inter­na­tio­nal gekocht und geges­sen und zum Schluss eine von den Jugend­li­chen gestal­te­te Tafel zer­schla­gen, damit jeder „ein Stück Schu­le“ mit auf den wei­te­ren Weg neh­men kann. In den letz­ten Jah­ren und beson­ders zum Schluss war ein beson­de­rer Spi­rit an der Schu­le spür­bar: Wir gestal­ten den Lebens­raum Schu­le bis zuletzt gemein­sam als Schul­ge­mein­de! So wur­den es gegen Ende immer mehr Bud­dYs statt weni­ger. . Eini­ge Bud­dYs neh­men das Pro­gramm sogar mit an die neu­en Schu­len.

EDU­CA­TI­ON Y und Talent­Me­tro­po­le Ruhr haben die Schu­le im Get Rea­dy/bud­dY-Pro­gramm seit 2012 beglei­tet. Fusio­nen, Stand­ort­wech­sel, wach­sen­de und schrump­fen­de Kol­le­gi­en… und nun bleibt uns nur noch der Abschieds­gruß: Wir wün­schen viel Erfolg mit Euren Aus­bil­dun­gen und auch denen, die nun auf dem Berufs­kol­leg das Abitur anstre­ben! Bon­ne chan­ce! #Bil­dungs­chan­cen